Es sind die Erinnerungen…

Ja, es sind die Erinnerungen die mich manchmal tragen und mich immer anlächeln. Es sind die  Momente die mal waren, die mich zum Schmunzeln bringen und mich verstehen lassen. Es sind die vergangenen Tage die mich faszinieren. Die Augenblicke die mir immer noch eine angenehme Gänsehaut bereiten. Es ist der Sonnenschein der hinter mir liegt und meine Gedanken ausleuchtet. Es ist dieses Bild in meinem Kopf, das die Erinnerung wach hält. Es ist dieser eine Moment in dem ich mir das Foto anschaue und plötzlich erkenne, dass ich wohl nie vergessen werde…  “Wie ein heulender Nordwind, fährt die Gegenwart über die Blüten unsers Geistes und versengt sie im Entstehen.” – Hyperion (Friedrich Hölderlin)

Ohne Bilder wüßten wir doch gar nicht, wie unsere Vergangenheit ausgesehen hat!

2 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar