“…eine Schrift hinterlassen vom Licht.”

Gestern war ein herrlicher Tag. Gedankenverloren bin ich durch meinen Garten gewandert und habe mich mit einer Nikon und meinem Makro für Arme (50er Objektiv + Kenko Zwischenring) ans Licht gewagt. Ja, es ist noch kein Herbst und ja der Sommer hinterlässt noch seine letzten Spuren, aber sowohl das eine, als auch das andere sind Augenblicke die es wert sind nicht nur auf sie zu hoffen, sondern diese auch zu leben. Ich bin sehr froh über den Sommer und freue mich sehr auf den Herbst. Denn… “Nur durch die Hoffnung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen.” – Charles Péguy

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar